IP-Werte

Was bedeutet IP?

IP ist die Abkürzung für International Protection Marking, auch Ingress Protection Marking genannt. Ein IP-Code besteht aus zwei Zahlen (z. B. IP65). Die erste Zahl gibt den Schutz gegen Berührung und anhaftende Partikel (z. B. Staub oder Schmutz) an. Die zweite Zahl gibt den Schutz gegen das Eindringen von Flüssigkeiten an. Der IP-Wert eines elektronischen Geräts gibt also an, inwieweit das Gerät äußeren Einflüssen ausgesetzt werden kann, ohne Schaden zu nehmen oder ein Risiko einzugehen. 

Welchen IP-Wert benötige ich?

Wenn es um Lampen geht, ist der IP-Wert sehr wichtig. Für den Gebrauch in Innenräumen, wie z.B. im Wohn- oder Schlafzimmer, ist eine Lampe mit IP20 (niedrigste Möglichkeit) ausreichend. An Orten, an denen es feucht werden kann, ist es wichtig, auf die zweite Zahl des IP-Wertes zu achten. Für Orte, an denen das Wasser nicht direkt mit der Lampe in Berührung kommt, können Sie einen IP-Wert ab IP44 verwenden. Für Orte, an denen die Lampe direkt mit Wasser in Berührung kommen kann, wird ein IP-Wert von IP65 oder höher und für das Eintauchen ein IP-Wert von IP67 oder höher empfohlen. Nachstehend finden Sie eine Übersicht über die gebräuchlichsten IP-Werte für Lampen.

IP20         IPX0: Nicht gegen Wasser geschützt.
IP21   IP41     IPX1: Schutz gegen vertikal herabtropfendes Wasser.
          IPX2: Schutz gegen vertikal herabtropfendes Wasser. Auch wenn die Leuchte um 15 Grad geneigt ist.
IP23         IPX3: Schutz gegen Spritzwasser. Auch in Winkeln bis zu 60 Grad.
    IP44 IP54   IPX4: Schutz gegen Spritzwasser aus allen Richtungen.
IP25       IP65 IPX5: Schutz gegen Strahlwasser aus allen Richtungen.
        IP66 IPX6: Schutz gegen starkes Strahlwasser aus allen Richtungen.
        IP67 IPX7: Schutz gegen Eintauchen.
        IP68 IPX8: Schutz beim Eintauchen. Geeignet für den Einsatz unter Wasser.

 

IP-Wert für Badezimmerbeleuchtung

Das Badezimmer ist ein Raum, der besondere Aufmerksamkeit erfordert, wenn es um die Beleuchtung geht. Badezimmerbeleuchtung, die gegen Eintauchen geschützt ist, wie z. B. die Beleuchtung in der Badewanne, muss einen IP-Wert von mindestens IPx7 haben. Badezimmerbeleuchtung, die mit Strahl- oder Spritzwasser in Berührung kommt, wie z. B. die Duschwand, muss einen IP-Wert von mindestens IPx4 haben. Wenn die Beleuchtung nicht mit Wasser in Berührung kommt, ist ein IP-Wert von IPx1 ausreichend.

 

Siehe unsere Badezimmerbeleuchtung

Jeder Mensch geht mehrmals am Tag auf die Toilette. Die Badezimmerbeleuchtung ist ein wichtiger Bestandteil des Badezimmers, um sich nach einem anstrengenden Tag optimal zu entspannen. Früher wurde im Badezimmer eine einfache Plastiklampe angebracht, aber heute gibt es viele verschiedene Badezimmerlampen zu kaufen. Neben der Auswahl einer guten Badezimmerlampe ist es wichtig, auf die Sicherheit zu achten. Elektrizität und Feuchtigkeit vertragen sich nicht, daher müssen Beleuchtungseinrichtungen wie Badezimmerstrahler und Badezimmerdeckenleuchten strengen Sicherheitsvorschriften entsprechen. Entdecken Sie im Folgenden die verschiedenen Kategorien, die eine optimale Beleuchtung für Ihr Badezimmer bieten. Nach der Auswahl der Kategorie ist es möglich, nach Farbe und Material zu filtern.

 

  •  

IP-Wert für den Garten

Regen, Wind und Hagel - die Außenbeleuchtung muss alles aushalten können. Wenn Sie die Leuchten direkt am Haus anbringen, ist ein IP-Wert von mindestens IP44 erforderlich. Das bedeutet, dass die Beleuchtung etwas geschützt, aber immer noch einigermaßen offen ist. Wenn Sie Leuchten in einer Veranda oder einem Dach aufhängen wollen, oder z.B. Strahler unter dem Dachgesims, dann ist ein Wert von IP23 oder höher ausreichend. Wenn Sie Lichter im Garten außerhalb des Hauses aufstellen oder wenn Sie Lichter im Teich aufstellen wollen, verwenden Sie mindestens einen IP-Wert von IP67.

 

Siehe unsere Gartenbeleuchtung

Bevor Sie sich auf die Suche nach einer Gartenbeleuchtung machen, sollten Sie einen Beleuchtungsplan erstellen, damit Sie genau wissen, wo Sie welche Beleuchtung haben wollen. Mit Hilfe eines Gartenbeleuchtungsplans können Sie sich darauf konzentrieren, die richtige Außenbeleuchtung für Ihren Garten zu finden. Entdecken Sie die verschiedenen Kategorien, die eine optimale Beleuchtung für Ihren Garten bieten. Nach der Auswahl der Kategorie ist es möglich, nach Farbe und Material zu filtern.

 

  •