LED-Panels

Möchten Sie LED-Panels kaufen? Wir machen es Ihnen leicht

LED-Panels sind in Geschäftsbereichen wie dem Büro oder in Besprechungsräumen beliebt, weil sie energieeffizient sind und eine lange Lebensdauer haben. Die Größe richtet sich oft nach der Decke, an der Sie das LED-Panel einsetzen wollen. Wählen Sie unten Ihre LED-Panel-Kategorie.

 

Zubehör für LED-Panels

 

Auswählen einer hellen Farbe

Unsere LED-Panels sind in verschiedenen Lichtfarben erhältlich. Die bekanntesten Lichtfarben sind die weißen Farben.

3000K warmweiß

Warmweißes Licht gilt als stimmungsvolle und gemütliche Beleuchtung mit gelbem Schimmer. Diese helle Farbe ist ideal, um eine angenehme Atmosphäre zu schaffen. Deshalb sieht man diese Lichtfarbe häufig in Empfangshallen und Räumen in Büros, in denen der Schwerpunkt eher auf stimmungsvollem Licht als auf Arbeitslicht liegt.

Anwendung: Unter anderem in Empfangshallen, Restaurants, Hotels, Büros, Geschäften, Schulen, Bekleidungsgeschäften und Cafeterias.

 

4000KNeutralweiß

Neutrales weißes Licht schafft eine frische und produktive Umgebung. Es hat eine anregende Wirkung und hält Sie aktiv. Aus diesem Grund werden für Büros und Klassenzimmer fast immer 4000K gewählt. 

Anwendung: Unter anderem Büros, Klassenzimmer, Ausstellungsräume, Küchen- und Badgeschäfte, Fahrradläden und Sporthallen.

 

6000-6500K kaltes Weiß

Kaltweiße Lichtfarben werden in Räumen verwendet, in denen gute Sicht und klares Licht wichtig sind. Diese Farbe ist auch in Krankenhäusern, Labors und Zahnarztpraxen zu finden. Kaltweißes Licht wird auch in Bereichen eingesetzt, in denen präzise Arbeiten ausgeführt werden, z. B. in der Montage oder in einer Werkstatt.

Anwendung: Krankenhäuser, Labors, Zahnarztpraxen, Werkstätten und Garagen, um nur einige zu nennen.

 

Tipps für den Kauf von LED-Panels

Beim Kauf eines LED-Panels gibt es wichtige Eigenschaften zu beachten. Die Lichtfarbe des LED-Panels bestimmt die Atmosphäre im Raum, und beim Einsatz im Büro ist es wichtig, dass das LED-Panel den richtigen UGR-Wert hat. Im Folgenden geben wir Ihnen einige Tipps zu den Eigenschaften von LED-Panels.

 

UGR-Wert LED-Panel

Der UGR-Wert gibt den Grad der Blendung an. Je höher diese Zahl ist, desto stärker ist die Blendung. Wir haben keine blendenden LED-Paneele in unserem Sortiment. UGR<19 wird hauptsächlich von Architekten, Verwaltungsgesellschaften und Kommunen gefordert und dient dazu, eine bestimmte Lichtqualität zu gewährleisten. Der für das Büro erforderliche UGR-Wert entspricht der NEN, NEN-12464-1. Die LED-Paneele, die nicht in der Kategorie UGR<19 aufgeführt sind, haben z.B. einen UGR-Wert von 22. Auch diese LED-Paneele blenden nicht und sind angenehm für die verschiedenen Arten von Arbeits- und

 

Montage LED-Panel

Es gibt 4 Möglichkeiten, ein LED-Panel zu verwenden:

Einbau in eine Zwischendecke
Bei einer Systemdecke ersetzen Sie einfach eine Platte in Ihrer Decke durch das LED-Panel. Dann schließen Sie das LED-Panel an das Stromnetz an.

Montage an der Decke mit einem Einbaurahmen
Wenn Sie das LED-Panel auf einer ebenen Fläche, z. B. an einer Decke oder Wand, anbringen möchten, können Sie dies mit einem Montagerahmen tun. Sie schieben das LED-Panel in den Montagerahmen und schrauben den Rahmen um das LED-Panel herum. Dann befestigen Sie den Rahmen an der Wand oder Decke.

Von der Decke hängend mit einem Aufhängeset
Mit einem LED-Panel-Aufhängeset können Sie Ihr LED-Panel an der Decke aufhängen. Das Kabel, mit dem Sie das LED-Panel an die Decke hängen, kann gekürzt werden. Auf diese Weise entscheiden Sie, in welchem Abstand das LED-Panel von der Decke schweben soll.

Einbau in die Decke
Um ein LED-Panel in die Decke einzubauen, ist es notwendig, ein Loch in die Decke zu sägen. Anschließend werden in jeder Ecke Montageklammern angebracht und das LED-Panel in die Decke eingesetzt, indem die Klammern in das Loch gesteckt werden.

Klicken Sie auf den Blog unten, um weitere Informationen über die Installation von LED-Panels zu erhalten.

 

Blogs über LED-Panels

  •