LED Panels

von 168 produkten

Seite
pro Seite
Absteigend sortieren

von 168 produkten

Seite
pro Seite
Absteigend sortieren

LED-Panels

In unserem Sortiment finden Sie viele Varianten von LED-Panels. Sie sind in verschiedenen Farbtemperaturen erhältlich. Die in Büroräumen üblicherweise verwendeten LED-Panels haben warmweißes Licht (3000 Kelvin) oder weißes Licht (4000 Kelvin). Wir empfehlen, in den Standardbüroräumen warmweißes Licht (3000 Kelvin) zu verwenden. In Räumen wie einem Labor, in denen viel manuelle Arbeit geleistet wird, empfehlen wir die Verwendung von weißen Paneelen (4000 Kelvin).

 


Wählen Sie den Typ des LED-Panels

Sie können aus 4 Arten von LED-Panels wählen: Standard, PRO,

Wir verkaufen das Standard-LED-Panel am meisten und es ist auch das billigste. Der Unterschied zu den anderen 3 Arten von LED-Panels besteht darin, dass das Standard-LED-Panel 85 Lumen (Lichtmenge) pro Watt und die anderen 3 Typen 120 Lumen pro Watt liefern.

 


LED-Panel PRO oder PHILIPS LED-Panel

Das LED-Panel PRO und das PHILIPS LED-Panel sind von gleicher Qualität. Der Unterschied besteht darin, dass Sie eine 7-jährige Garantie auf das PHILIPS LED-Panel und eine 5-jährige Garantie auf das PRO LED-Panel erhalten. Darüber hinaus gibt es keine signifikanten Unterschiede in Bezug auf Effizienz und Qualität des Panels und des Treibers.

 


UGR <19 LED-Panel

Der UGR-Wert gibt den Grad der Blendung an. Je höher diese Zahl, desto mehr Blendung. Wir haben keine schillernden LED-Panels in unserem Sortiment. Beispielsweise haben die LED-Panels, die nicht in der Kategorie UGR <19 aufgeführt sind, einen UGR-Wert von 22. Dies sind auch LED-Panels, die nicht blenden und für die verschiedenen Arten von Arbeits- und Wohnräumen angenehm sind. UGR <19 ist hauptsächlich ein Standard / eine Anforderung, die von Architekten, Verwaltungsgesellschaften und Kommunen eingehalten wird, um eine bestimmte Lichtqualität zu gewährleisten. Der gewünschte UGR-Wert für das Büro entspricht NEN, NEN-12464-1

Hinzu kommen die wasserfesten LED-Panels (für feuchte Räume) und die RGB-LED-Panels (für farbige Beleuchtung).

 


Wasserdichtes LED-Panel

Für feuchte Bereiche ist es nützlich, ein wasserfestes LED-Panel zu verwenden. Diese eignen sich sowohl zur Kondensation als auch zum direkten Kontakt mit Feuchtigkeit.

 


RGB- oder RGBWWW-LED-Panel

Mit dem RGB-LED-Panel können Sie alle Farben wie Rot, Gelb und Orange einstellen. Sie können auch die verschiedenen Lichtfarben automatisch zusammenführen lassen.
Der Unterschied zwischen RGB und RGBWWW besteht darin, dass das RGBWWW-LED-Panel auch schöne warmweiße, weiße und hellweiße Farben anzeigen kann. Mit dem Standard-RGB-LED-Panel ist es schwieriger, eine schöne weiße Farbe zu erzeugen.